hhhh

Goldhändler

Wie kann man Goldhändler unterscheiden?

Händler, die an der Börse mit den besonderen Edelmetallen handeln, und die im Gold- Großhandel tätig sind, werden auch Goldmakler genannt und bedienen den professionellen Goldmarkt. In der anderen Gruppe findet man die kleineren Händler, die den Goldan- und Verkauf im Einzelhandel betreiben. Dieser hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen und so sind zahlreiche Goldhandler mit kleinen Ladenlokalen aufgetaucht, die den Goldankauf propagieren und sich gegenseitig mit den unterschiedlichsten Auffassungen vom Tageshöchstpreis preislich aus dem Rennen werfen.

Für Kunden, die sich nicht wirklich mit dem Thema Goldan- und Verkauf befasst haben, können diese Händler schnell zu betrügerischen Geschäftspartnern werden, die gerne die Geldnot des Kunden ausnutzen, wenn dieser seine kleinen Goldvorräte in Form von Schmuck und Sammelmünzen in den Laden trägt.

 

Was verdient der Goldhandler?

Die eben beschriebenen Läden zum Goldankauf brauchen nur einen verhältnismäßig geringen Anteil ihres Gewinnes für die Miete berechnen.

Professionellere Goldhändler haben dazu Unkosten in Form von Versicherungen, Personal, Schließfächern und Transporten. Schon an diesen Punkten ist eine gewisse Seriosität der Händler fest zu machen. Diese Unkosten decken die Händler mit der Summe X, die üblicherweise 4% des Spotpreises ausmacht, die beim Verkauf aufgeschlagen wird. Darum ist der Verkauf und auch der Einkauf von Gold immer eine Rechenaufgabe, nicht nur für den Kunden, denn auch der Händler muss noch immer in beiden Fällen seinen Verdienst dabei haben.

Da aber der Preis des Goldes zur Zeit nur steigt, der Markt im privaten Feld aber früher oder später abgegrast sein wird, ist auch die Zeit der kleinen Goldankauf- Läden befristet und die seriösen Händler mit den legitimen Unkosten werden bestehen bleiben.

Kunden, die einen vertrauensvollen Handel, die Sicherheit, Qualität beim Gold und den Austausch mit dem Handler wünschen, sollten sich also dessen auch bewusst sein, dass dies Kosten mit sich bringt und zum Vorteil des Vertrauens diesen Aufschlag hinnehmen.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.